Initiative
 

Gemeinsamer Besuch des Theaters im Steinbruch am 16. Juli

Der Gewerbeverein plant auch in diesem Jahr einen gemeinsamen Besuch des Theaters im Steinbruch. Für die Vorführung "Baron von Münchhausen" am Samstag, 16. Juli, 19:30 Uhr, ist für den Gewerbeverein ein Kartenkontingent reserviert. Die Karte kostet pro Person 12,50 Euro. Bitte bestellen S[weiterlesen...]


3. Emmendinger Leistungsschau am 18./19. Juni 2016

Auch die dritte Leistungsschau Emmendingen zog zehntausende Besucher ins Gewerbegebiet „Über der Elz“, die sich von der Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Emmendinger Wirtschaft überzeugen konnten.

Der Gewerbeverein bedankt sich besonders bei

- der Stadt Emmendingen, dem Stadtrat und den Stadtwerken für die Versorgung des Tafelbergs mit Strom, Wasser und Abwasser rechtzeitig zur Leistungsschau

- der Stadtverwaltung Emmendingen, mit der Wirtschaftsförderin Frau Petra Mörder als Mitwirkende im Orga-Team, dem Zentralen Betriebshof mit Herrn Reinhard Kern an der Spitze, Herrn Michael Heinzel, der sich für die Verkehrsführung verantwortlich zeigt, dem Gemeindevollzugsdienst, für die Unterstützung an den Messeeingängen

- den Inhabern der Fa. Wolfsperger Textilpflege, für die Gastfreundschaft als Austragungsort der Eröffnungsfeier

- der Gemeindereferentin Frau Helena Rimmele und Herrn Dekan Rüdiger Schulze für die Feier des Ökum. Gottesdienstes

- allen Ausstellern, für die Bereitschaft mitzumachen und den vielfältigen Aktionen und Konzerten

- den Gastgeberbetrieben im Gewerbegebiet, die ihr Gelände erneut für andere Aussteller zur Verfügung gestellt haben

- den Sponsoren und Unterstützern
Wehrle Werk AG
Wochenzeitungen am Oberrhein
Ganter Brauerei
Edeka Teningen
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
Volksbank Breisgau Nord eG
Grohmüller Schweisstechnik
Christine Kern Häusliche Pflegedienste
Autohaus Schmolck
Zypresse

- den Vereinen, die die gesellschaftliche und sozial Vielfalt von Emmendingen präsentierten und auch bewirtet haben

- den zahlreichen Teilnehmern der Straßenparade

- den Einsatzkräften der Feuerwehr, dem Roten Kreuz, der Polizei

- den Medien, die in vielfältiger Weise weit über die Berichterstattung hinaus die Leistungsschau mit getragen und gestaltet haben

- den Anwohnern für ihr Verständnis

- allen Mitwirkenden und fleißigen Helfern im Hintergrund

Besonderen Dank gilt dem Orgateam:

Annette Greiner, Jürgen Kern, Petra Mörder, Karlo Rieth, Klaus-Dieter Sauer, Bernhard Schmolck, die seit einem Jahre viele Stunden daran gearbeitet haben, dass auch bei dieser Veranstaltung ein Rekord an Ausstellern und Besuchern zu verzeichnen war.

Nur durch das Zusammenwirken aller, wurde die Leistungsschau wieder zu einem so großen Erfolg!

Impressionen von der Leistungsschau 2016 finden Sie in unserer Galerie!